Plakate in den Stadtinfoanlagen werben für den 2. Juli

"op tour"-Werbung in einer Stadtinformationsanlage

Plakate in den Stadtinfoanlagen werben für den 2. Juli

Seit dem 1. Juni hängen die „op-tour“-Plakate in den zehn Stadtinformationsanlagen und bewerben den 2. Juli, an dem die Tour zu Gast in Korschenbroich ist.

Die Infoanlagen stehen an markanten Punkten in sechs Ortsteilen: je drei in Korschenbroich und Kleinenbroich und je eine in Herrenshoff, Glehn, Liedberg und Steinforth-Rubbelrath. Durch die großformatigen Plakate, die einen Radsportler zeigen, der auf die St. Andreas-Kirche zufährt, sollen Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste auf das Event aufmerksam werden. Zudem hängt seit dem heutigen Freitag, 2. Juni, ein Banner an der Feuerwache in Korschenbroich.

Wenn das berühmteste Radrennen der Welt am 2. Juli durchs Korschenbroicher Stadtgebiet führt, dann sind die Menschen vor Ort „op tour“, fiebern und feiern mit. Über rund sieben Kilometer wird das Fahrerfeld auf der L 381 durch Kleinenbroich und Korschenbroich in Richtung Mönchengladbach unterwegs sein. Wer will, kann hier hautnah dabei sein. Die Werbekarawane wird gegen 12.15 Uhr, das Fahrerfeld gegen 14.15 Uhr erwartet.

Im historischen Korschenbroicher Ortskern gibt es an diesem Tag eine „Fête de la Fontaine“ (Brunnenfest) mit Bühnenprogramm und Live-Musik, mit Foto- und Kinderaktionen, Pétanque (Boule) und einem verkaufsoffenen Sonntag. Als prominenter Radsportler wird der Tour-de-France-Sieger von 1997, Jan Ullrich, am Veranstaltungstag in Korschenbroich zu Gast sein. Er ist beim Stadt-Empfang ebenso vor Ort wie an der Strecke und wird auf der Bühne im Ortskern Rede und Antwort stehen. Auch direkte Begegnungen mit den Radsport-Fans vor Ort sind geplant – etwa zur Autogrammstunde.

Der 26. Niederrheinische Radwandertag führt am 2. Juli ebenfalls durch das Stadtgebiet – mit Stempelstellen in den historischen Ortskernen in Liedberg und in Korschenbroich.

Sponsoren ermöglichen die Aktivitäten am 2. Juli

Ermöglicht wird die Veranstaltung am 2. Juli von Sponsoren, die auf der Print-Werbung bzw. im Internet zu sehen sind: Unterstützer sind die Brauerei Bolten, Opel Dresen, Docsellent, Innogy, Kornect, das Technologiezentrum Glehn und der City-Ring Korschenbroich.

Weitere Infos zur „Tour“ in Korschenbroich gibt es unter www.op-tour.de.